Spenden

Der Verein hat seit seiner Gründung das Ziel, auch den Umgang mit dem Pferd und damit eine naturverbundene und gemeinschaftsorientierte Lebensweise zu vermitteln. Dabei gilt der Grundsatz, dass Reiten kein Luxus sein soll. 

Verschiedene Maßnahmen werden durch ehrenamtlich Tätige angeboten, um den Einstieg in den Pferdesport breit möglich zu machen. Im regelmäßigen Rhythmus sind Menschen mit Behinderung zu Gast, die enorm von der Begegnung mit den Vierbeinern profitieren. 

Das Reiten bewirkt positive Veränderungen im motorischen, psychischen und sozialen Bereich. 

Im Umgang mit dem Pferd lernen junge Menschen, respektvoll und kooperativ 

miteinander umzugehen, Verantwortung für sich und das Tier zu übernehmen, eigene Grenzen und Möglichkeiten zu erkennen, Ängste abzubauen und Vertrauen aufzubauen. 

Das Pferd reagiert unmittelbar und direkt auf Verhaltensweisen, so dass unterschiedlichste Situationen vom Kind neue Lösungsstrategien erfordern. Das Pferd als Partner, das seinen Körperrhythmus auf den Reiter überträgt, ermöglicht dadurch, sowohl seelische als auch körperliche Verkrampfungen zu lösen. Reiten ist ein außerordentlicher Gesundheitssport und für Kindern und Jugendlichen gerade in einer Großstadt wie Frankfurt von großer Bedeutung.

Zur Erfüllung unserer Ziele sind wir auf Sach- und Geldspenden angewiesen. 

Dabei kommt jeder Beitrag auch dem Wohl unserer Pferde zugute:

 

 

Reiterverein Sindlingen 

Volksbank Höchst am Main

BIC: FFVBDEFF 

IBAN: DE58 5019 0000 0108 1307 09

Stichwort: Spende

 

 

Der Reiterverein Sindlingen e.V. ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Ponyreiten reiten in frankfurt reiten ferien frankfurt, ferienbetreuung 

  • Facebook Social Icon